Die Anwendung unf Wirkung von Shiatsu ist vielfältig und eignet sich z.B. bei

  • Verspannungen
  • Schulterschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Kreuzschmerzen
  • rheumatische Beschwerden
  • Gelenkprobleme, wie z.B. Tennisarm oder Sehnenscheiden-entzündung
  • Migräne, Tinitus
  • Verdauungsbeschwerden
  • Menstruationsbeschwerden, Schwangerschaftsbegleitung, Menopause, etc.
  • Energielosigkeit, Erschöpfungszustände, Burn out
  • Motorischen und sensorischen Störungen, z.B. nach einen Hirnschlag (nicht n der akute Phase), Fantomschmerzen

 

Die Shiatsu Therapie ersetzt aber auf keinen Fall eine ärztliche Behandlung und eine Shiatsu Diagnose ist keine medizinische aber eine rein energetische Diagnose.